Wiener Schnitzel

Eine der wohl bekanntesten Spezialitäten Wiens ist das Wiener Schnitzel. Seit dem 19. Jahrhundert ist das Wiener Schnitzel ein belegter Begriff. Wie mit dem Wiener Backhendl gibt es auch hier eine lang bestehende Tradition. Im Schmetterlingsschnitt wird das Kalbfleisch zu dünnen Schnitzeln geschnitten, leicht geklopft und anschließend in einer Bröselpanier dann goldgelb in Fett ausgebacken. Die Meinungen von wem es erfunden oder beeinflusst wurde, gehen auch hier weit auseinander. Eindeutig belegt ist nichts dazu – lediglich der vorzügliche Geschmack, warum es auch aus der Wiener Küche nicht weg zu denken wäre!

Traditionelle Beilagen bilden Kartoffelsalat und Petersilkartoffeln. Was nicht fehlen darf ist die Zitronenscheibe – beträufeln Sie das Schnitzel nach Geschmack mit dem frischen Zitronensaft.

Eine häufige Variation ist das Schnitzel zubereitet aus Schweinefleisch „Wiener Art“.

Wenn Sie sich nicht entscheiden können, dann sollten Sie wohl beide Versionen versuchen.

Wir wünschen vorzüglichen Appetit!

Rechtliche Informationen

Restaurant Tafelspitz

Grünbergstrasse 1
A-1120 Wien

Tel. +43 1 890 17 28
Email: office@restaurant-tafelspitz.at

Online Reservieren

Über Restaurant Tafelspitz

Qualität und Tradition sind uns wichtige Werte. Wir freuen uns Sie als Gast in unserem Restaurant willkommen heißen zu dürfen. Lassen Sie sich von der Wiener Küche verwöhnen. Wir legen besonderes Augenmerk auf Geschmack bei der Auswahl unserer Kreationen. Da Sie als Gast unser Lebensimpuls sind, sind wir stets bemüht Ihnen einen sowohl kulinarischen als auch persönlich schönen Aufenthalt in unserem Lokal zu bieten. Wenden Sie sich gerne mit Fragen und Wünschen an unser Personal.

© 2022 Restaurant Tafelspitz - Alle Rechte vorbehalten
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.